Gestaltung lebendiger Räume

Pressemitteilungen

31.08.2017 Pressemitteilung

BPD erwirbt Wohnbaugrundstück in Roth

Nürnberg

Die Firma ZDC Immobilien GmbH & Co. KG mit Sitz in Roth wurde bereits im Jahr 2013 vom Grundstücksverkäufer, der Emslander GmbH & Co. KG aus Eichstätt, mit der Entwicklung des Geländes beauftragt. Die langjährige Entwicklungsarbeit konnte, in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Roth und dem Landratsamt Roth, nun erfolgreich mit dem Inkrafttreten des Bebauungsplanes am 6. Juli 2017 zum Abschluss gebracht werden.

„Mit diesem für die Rother Bevölkerung doch prägnanten Areal der ehemaligen Stadtbrauerei ergibt sich durch die gelungene Projektentwicklung von Udo Zink bzw. seiner ZDC Immobilien und den Investoren von BPD kurzfristig die Chance, eine innerstädtische Gewerbebrache sinnvoll umzugestalten; und dass damit ein weiterer Mosaikstein unseres Masterplans einen deutlichen Fortschritt erfährt, freut mich als Bürgermeister umso mehr“, so Ralph Edelhäußer fast schon fränkisch-euphorisch.

„Damit gelingt im Zusammenspiel aller Handelnden ein weiterer, wichtiger Schritt der Innenstadtentwicklung“, ergänzt Stadtbaumeisterin Lydia Kartmann, „der eine dringend notwendige Steigerung des Wohnraumangebotes zur Folge haben wird.“

Auf dem mehr als 7.500 Quadratmeter großen Grundstück werden in individuellen und versetzt angeordneten Baukörpern rund fünfzig zeitgemäße Eigentumswohnungen mit 2- bis 4-Zimmern entstehen.

„Wir freuen uns, auf dem Areal der früheren Stadtbrauerei in Roth, voraussichtlich schon im Jahr 2018, attraktive Wohnungen in einer „grünen Lage“, direkt neben der Rednitz und dennoch sehr nahe am Stadtzentrum, anbieten zu können“, so Projektentwickler Wolfgang Glaser von BPD. „Für den Standort Roth haben wir uns nicht zuletzt deshalb entschieden, da die Stadt über optimale Verkehrsanbindungen, alle wichtigen Infrastruktureinrichtungen sowie, bedingt durch die unmittelbare Nähe zum Fränkischen Seenland, über einen enorm hohen Freizeitwert verfügt.“

„Die BPD Immobilienentwicklung GmbH, die innerhalb der Metropolregion Nürnberg bisher mit zahlreichen Projekten in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Zirndorf, Stein und Forchheim vertreten ist, erweitert mit diesem Schritt ihr Engagement nach Roth und darüber hinaus in den kommenden Monaten nach ganz Nordbayern“, so Günter Schenk, Niederlassungsleiter der BPD Niederlassung Nürnberg.

Und Udo Zink führt aus, dass sich mit der Verwirklichung dieses Projektes auch für ihn, als quasi „halben Rother“, ein Kreis schließt, der mit der Sanierung der Heid-Villa in der Gartenstraße begonnen hat und über weitere Projekte seine Fortführung findet.

Weitere Informationen zur Niederlassung Nürnberg:
Günter Schenk, Niederlassungsleiter Nürnberg

Pressekontakt:
BPD Immobilienentwicklung GmbH
Gutenstetter Straße 2
90449 Nürnberg

Babette Wagner, b.wagner@bpd-de.de, +49 (0)911 80 12 99 96
Katharina Zoll, k.zoll@bpd-de.de, +49 (0)69 50 95 79 29 75

Über BPD Immobilienentwicklung GmbH
Die BPD Immobilienentwicklung GmbH ist ein unabhängig holländischer Immobilienentwickler mit europäischem Hintergrund. Das Unternehmen gehört zur Rabobank und ist stark in den Niederlanden, Frankreich und Deutschland
vertreten. Damit ist BPD einer der größten Projekt- und Gebietsentwickler für Wohnungsbau in Europa. Das Unternehmen hat in Deutschland seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Es ist darüber hinaus mit Niederlassungen in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München vertreten. Die Gestaltung lebendiger Räume steht im Mittelpunkt der Firmenphilosophie.
2016 verkaufte die BPD Immobilienentwicklung bundesweit
über 1.600 Einheiten in Deutschland. Weitere Informationen sind unter: www.bpd-de.de abrufbar.